diebiografin-seminar
diebiografin-seminar-1
seminar1
seminar2
seminar3
seminar4

Wenn Sie selbst bereits den Entschluss gefasst haben, Ihre Biografie oder Teile davon zu verfassen und Ihnen das Schreiben Spaß macht, gibt es laufend Biografie-Werkstätten, zu denen ich Sie herzlich einladen möchte. Hier nehmen Sie das Handwerkszeug für Stil- und Formfragen mit. Ich helfe Ihnen, wenn Sie über Erinnerungslücken stolpern oder eine Schreibblockade haben – in der Schreibgruppe oder in Form eines persönlichen Schreibcoachings. Das Schreiben in der Gruppe hat therapeutische Wirkung, befreit und öffnet Horizonte. Zudem lernt man Gleichgesinnte kennen, schwelgt in gemeinsamen Erinnerungen, spricht über Humorvolles, Trauriges und Schönes.

Möchten Sie Ihre Biografie schreiben oder sie für jemanden verfassen? Führen Sie Tagebuch? Haben Sie viele alte Fotos, die sie gerne in Buchform bringen möchten? Besuchen Sie eines der kommenden Schreibseminare mit praktischen Tipps und Tricks für das Verfassen Ihrer Lebenserinnerungen. Lassen Sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit ein!


Texten Leben einhauchen

Samstag, 7. September, und Sonntag, 8. September 2019

jeweils 9:00 bis 17:00

 Hotel Flattacher Hof

Flattach 13

9831 Flattach

Kurzgeschichten brauchen Farben und Gefühle, sie müssen mit allen Sinnen zu erfassen sein, um zu wirken.

Oft sind es Kleinigkeiten, die einen mittelmäßigen Text zu einem Siegertext aufwerten. Im „Gegenwind“ machen wir Augen, Mund und Ohren auf und üben unseren Texten mehr Leben einzuhauchen. Mit ungewöhnlichen, oft experimentellen, immer kreativen, meist kurzweiligen und garantiert humorvollen Ansätzen in Gruppen- und Einzelarbeit bringen wir frischen Wind in die Schreibstube.

So fühlen sich zwei Tage Schreiben wie eine angenehme Sommerbrise an, aus der wir viele „Aha-Momente“ mitnehmen. Wir dürfen uns überraschen lassen beim „Geräusch-Bingo“, uns wiederfinden in  der „Ego-Wand“, wir suchen den berühmten rote Faden und malen gemeinsam aus. Wir dürfen beschreiben, was uns gar nicht schmeckt und erarbeiten „Dufte Texte“.

Mag. Katharina Springer leitet seit 10 Jahren Schreibwerkstätten, ihre Spezialität ist das biografische Schreiben. Sie war 2017 Gewinnerin des Fachjury-Preises im Mölltal, ist im Vorstand des Kärntner Schriftstellerverbandes und hat als Autorin, Herausgeberin und Ghostwriterin etliche Veröffentlichungen vorzuweisen. Mehr unter: www.diebiografin.com

Optional für die Teilnehmer/innen am Workshop wie auch für ihre Begleiter/innen:

Samstag, 7. September 2019 – gleich nach der Schreibwerkstatt

 Wanderung zum Weinberg der Grafenbergerin 

 mit der Alpenmentorin Sylvia Granitzer

 mit Jause und Weinverköstigung.

DIE KOSTEN:

Nur Schreibwerkstatt:  EUR 120 pro Person   (bei Reservierung bis zum 12. August EUR 100)

Weinbergwanderung & Jause (optional): EUR 38 pro Person

Paket-Buchungen: ab EUR 220 pro Person

 ANMELDUNGEN/BUCHUNGEN:

Nur Schreibwerkstatt und/oder Weinbergwanderung:

Anmeldungen per Email an info@mölltaler-geschichten-festival.at

Hotelbuchung inklusive Schreibwerkstatt und optionaler Weinbergwanderung:

Hohe Tauern – die Nationalparkregion in Kärnten